dafu_logo.gif

Produkte | Grundlagen | Datenfunk-Praxis | Firmen-Liste | Glossar | Diverses | Mobile Computing | Top-Funk-Infos
GSM | SMS | MMS | WAP | Messaging | Modacom | WLAN | Bluetooth | Paging | Satelliten | weitere Techniken
 

Praxis

Radio + Fernsehen

Überblick
Anwendungen
° Lager + Logistik
° Telematik
° Fernwirken,
  Telemetrie
° Flottensteuerung
° Außendienst
  (Technik + Vertrieb)
° Sport
° Spiel
° Entertainment
° Gesundheit
° Funk im Heim
° in der Industrie
° im Verkehr
° im Öffentlichen
  Verkehr
° in der Raumfahrt
° beim Militär
° Security
° mobile Commerce
° mobile Content
° mobile Marketing
Techniken
° Info-Dienste
° Communities
° digitale Karten
° LBS
° RFID + Transponder
° Barcodes
° Audio + Video
° Radio + Fernsehen
° Internet-Zugang
Lösungen
° Koffer-Lösungen
° drucken per Funk
° Fehleranalyse
  einer GSM-Lösung
Betriebssysteme


hosted by
inter.net

Impressum

       

Ein paar Beispiele für den Einsatz von Funk-Technik bei bzw. für Radio und Fernsehen

  • DAB + DVB (-T, -S und -H)
    Zum Einlesen in das Thema DVB kann man mit dem Heise-Artikel Bayern schreibt DMB-Lizenzen für Handy-TV aus starten. Da findet man eine große Liste weiterer Artikel über Handy-TV.
  • In der Austastlücke des Fernsehsignals können Daten übertragen werden
  • Digital Radio Mondial (DRM; die digitale Version der Kurzwelle)
  • RDS + TMC
  • GEZ-Gebühren auch für UMTS-Handys
  • PCMCIA-TV-Karten von Nogatech und anderen

  •  
  • Parallelport-Radio von Lenco (es gab mal die "PC Radio-Box MXR 9571")
  • USB-Radio von AverMedia

Anbieter von Radio- und Fernseh-Produkten

  • b.i.s. - Data-Broadcasting-Systemen für Realtime Börsen- und Finanzinformationen z.B. in der Austastlücke des Videosignals des Fernsehsenders n-tv
  • GEWI - RDS-fähiges Radio in Form einer PCMCIA-Karte, TMC-Software, Ansteuerung von RDS-Decodern, DAB, Videotextdecoder
  • Optilab bietet Produkte und Dienstleistungen zu optischem und Mikrowellen-Richtfunk; zwei 34-Mbps-Mikrowellen-Richtfunksysteme auf der Sprungschanze in Garmisch Partenkirchen sorgen für die Fernseh-Übertragung beim Skispringen
  • Smartdata - das Bluetooth-Gerät Zukero kann Streaming-Content, Bilder und anderes direkt auf dem Fernseher darstellen; wird einfach in den Cinch-Stecker gesteckt
  • Technisat - Fernseh- und Radio-Programme im PC empfangen; Videotext und ADR (Astra Digital Radio)
  • Technotrend - DAB-PCI-Karte und weitere DAB-Produkte, Sat-Receiver-Karte mit Videotext-Decoder
  • TransTel - Inmarsat Antennensteuerung für Hörfunk Ü-Wagen (z.B. vom WDR in einem Smart genutzt), MPEG1 und MPEG2 Videoübertragungssysteme

Verbände etc. rund um Radio und Fernsehen

  • Die ALM (Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten in der Bundesrepublik Deutschland) veröffentlicht z.B. das ALM Jahrbuch 2008 mit Informationen über die Entwicklungen im Fernseh- und Radio-Bereich in Deutschland. Hier das ALM Jahrbuch 2008 als PDF-Download.
  • VPRT - Verband Privater Rundfunk und Telekommunikation
  • Das Deutsche Rundfunkarchiv in Frankfurt stellt interessante Informationen über die Geschichte des Rundfunks bereit
  • MI Friends - Mobiles Interaktives Fernsehen, Radio, Information, Entertainment und Neue digitale Services; ab 2006 ein DMB-Projekt zur Erforschung der technischen Möglichkeiten und der Kundenbedürfnisse (digitales Mittelwellen-Radio)
  • Die 1924 zum ersten Mal und mittlerweile jährlich stattfindende Funkausstellung befasst sich immer noch zu einem guten Teil mit Produkten aus der Radio- und Fernseh-Welt. Hier eine Quelle zur Rede Albert Einsteins anlässlich der Eröffnung der Funkausstellung im Jahr 1930 (in Berlin).
  • Wer sich für alte Radios interessiert, Schaltpläne oder Röhren sucht, oder auch einfach die alten Designs mag, wird auf der Seite Radiomuseum fündig. Alleine bei den "Bildern alter Radios" findet man 45.000 Abbildungen!
  • Die GFGF (Gesellschaft der Freunde der Geschichte des Funkwesens e.V.) beschäftigt sich mit der Erhaltung des Wissens um die Anfänge der Funktechnik und der Erhaltung von Geräten

...