Links zu den WAP-Infos der Mitglieder des WAP-Forums

Definiert und initiiert wurde das WAP Forum von Unwired Planet (jetzt Openwave Systems Inc., bis Nov 2000 Phone.com), Ericsson, Motorola und Nokia.

Da die Mitglieder des WAP-Forums ihre WAP-Infos auf ihren Homepages oft sehr versteckt oder teilweise gar nicht anbieten, sind nachfolgend die Links so gestaltet, daß nur die fett dargestellt werden, die direkt zu den WAP-Infos des jeweiligen Unternehmens führen oder wo die Company sich speziell mit WAP-Produkten beschäftigt.

Zu den Mitgliedern des WAP-Forums gehören:
Alcatel, Apion (von Phone.com [jetzt Openwave] übernommen), AT&T Wireless, BellSouth Cellular, Certicom, DDI, DeLaRue Card Systems (früher mal SIM-Karten und WAP-Lösungen), Dialogue Communications (WAP-enabled E-Mail-Service für Mobiltelefone), Dynamical Systems Research, Ericsson, Fujitsu Software, Gemplus, Geoworks, Hong Kong Telecom, IBM, Materna, Matsushita, MD-Co, Motorola, Nokia, Nortel, OZ.COM, Philips (PCC), Psion Software, Qualcomm, Samsung, SBC TRI, Schlumberger, Sema Group, Sendit (seit 1999 Teil von Microsoft), SFR, Spyglass, Scandinavian Softline, Sonera (Telecom Finland), Starfish, Tecnomen, Telia, Telstra, Telecom Italia Mobile, T-Mobil (D1), Telenor, Uniden, Openwave (damals Unwired Planet), Vodafone, VTT Info Tech und viele andere. Insgesamt gab es im Februar 2000 rund 200 Full Members und rund 100 Associate Members.

Das WAP-Forum und darauf die aktuelle Mitgliederliste und den Stand der Standardisierung mit allen wichtigen Dokumenten finden Sie unter www.wapforum.org.

WAP-Geräte | WML-Seiten | Handy-Banking | WAP-Gateways | Mitglieder des WAP-Forums | WAP-Einführung
für Entwickler: Geräte-Eigenschaften | HTML to WML | Programmiertips
zuletzt geändert: 09.06.2010

zur Startseite von www.dafu.de | Impressum | Datenschutz-Erklärung (DSGVO)