Antennen

Das Thema Antennen beinhaltet die kleinsten in RF-Modulen z.B. für Bluetooth integrten Antennen bis zu denen, die in den Funknetz-Basisstationen die Kommunikation mit den Handys ermöglichen (und den Masten, auf denen sie montiert werden) sowie "Schüsseln" für die Satelliten-Kommunikation.

Mit guten Antennen, die otimal eingestellt / kalibriert sind, kann man die Sende- und Empfangseigenschaften von Funkgeräten bei jeder Mobilfunk-Technik drastisch verbessern. Wenn dazu noch ein optimiertes Protokoll verwendet wird, können mit minimalem Energie-Aufwand große Entfernungen überbrückt werden.

Ein Beispiel sind die Sender von Genitron, die mit einer Leistung von nur 10 mW regelmäßig über 100 km Entfernung kommunizieren, und bei optimalen Sichtbedingungen (Standort Zugspitze) sogar bis zu 350 km! Normalerweise wären dafür 1 - 3 Watt nötig. Nur mit dieser niedrigen Sendeleistung ist es möglich, die relativ kleinen Sender rund zwei Jahre ohne externe Stromversorgung zu betreiben.

Ein anderes Beispiel: Bluetooth ist "offiziell" nur für bis zu 100 Meter spezifiziert. Aber es wurden auch schon Entfernungen von weit über einem Kilometer überbrückt ...

Antennenhersteller produzieren normalerweise ein großes Sortiment von Antennen für alle möglichen Techniken. Eine Ausnahme sind die Hersteller von Satellitenschüsseln.

Liste von Firmen, die Antennen herstellen

Hersteller von Satellitenschüsseln: Grundig, Kathrein, Nokia, und viele andere

Am 10.12.2001 stellte Philips ein Bluetooth-Modul mit integrierter Antenne vor. Philips hat auch eine Kleinstantenne aus Keramik entwickelt, mit der die zukünftige Mobiltelefone noch kompakter werden können. (Der Wireless-Bereich von Philips ist mittlerweile in NXP Semiconductors übergegangen.)

Dieter Nowatzky hat sich intensiv mit Antennen beschäftigt, z.B. mit den Rundfunk-Sendeantennen des Berliner Fernsehturms (UKW, TV, UHF, VHF, DAB, DVB).

Mit einfachsten Mitteln wie z.B. einer Kaffee-Dose kann man auch selber Antennen bauen. Hier Quellen für solche Bauanleitungen mit Kaffee-Dose oder Pringles-Dose.

zur Startseite von www.dafu.de | Impressum | Datenschutz-Erklärung (DSGVO)