Datenfunk-Produkte und -Dienstleistungen von Philips

(sorry, auch diese Seite muss neu recherchiert werden...)

DAB-Sende- und Empfangseinrichtungen
Philips implementierte auf seinen Mobiltelefonen den Phone.com WAP Browser
einige der ersten WAP-Phones waren: Xenium 9@9, azalis 238 und Ozeo 8@8
das Xenium 929 war noch nicht WAP-fähig
weitere GSM-Produkte waren: Genie, Genie 2000, Genie DB, Savvy, Savvy DB, Xenium 939
Philips DECT-Phones waren: Kala 6123, Kala 6523, Onis, Xalio

Schon 1994 kamen die Phones PR747 (GSM) und PR748 (PCN) auf den Markt. Sie waren so designt, dass das Nokia-Zubehör zu verwenden war. Die Datenfähigkeit war über eine PC-Card zu nutzen, die eine von Philips gelabelte Nokia Cellular Data Card war.

Der Bereich SpeechProcessing wurde 2002 von Nuance (damals noch ScanSoft) übernommen.

internationale Links zu Datenfunk-Produkten von Philips:

Zu den folgenden Produkten von 1999 finden Sie auf der Dafu-CD Informationen von der deutschen Philips-Seite (da natürlich nicht mehr online):

zurück zur Startseite von www.dafu.de